Lars Kuklinski Quartett

Sa. 19.11.2022  |  20:00 h

Lars Kuklinski - tr, comp.

Ulli Orth  - reeds

Andreas Henze - b

Willi Hanne - dr

 

Das Lars Kuklinski Quartett, das vor allem in den Jahren 1998 bis 2006 sehr aktiv war, neben etlichen Konzerten auch zwei Tonträger, gibt zu Ehren seines (fast) 25-jährigen Bestehens einige Reunion-Konzerte. Und zu hören seien werden tatsächlich auch einige Stücke aus der Gründungszeit, die Ihr Verfasser hier immer noch recht charmant findet. Natürlich aber auch einiges Neueres. Das musikalische Spektrum ist im moderneren Jazz angesiedelt durchaus auch mit Elementen des Free-Jazz (klassische Ornette Coleman Besetzung!), allerdings durchaus mit der Vorliebe für die leiseren Töne (wie z.B. Jimmy Giuffre Trio)

Mit Spannung kann man erwarten den Kontrast zwischen einer gemeinsamen musikalischen Vergangenheit, die halt eine ganze Weile her ist und dem Jetzt und Hier. Frei nach dem Motto "Old and New Dreams".

nächster Termin:

Sa. 03.12.2022   20 h

 

Jünemann/Cetto/Partheil Trio

Ulli Jünemann - as

Ulrich Partheil  - p

Ralf Cetto - b

Angela Frontera - dr, perc

 

Eintritt € 15,.- erm. € 10,-

 

 

Shelter Sounds hat den Kulturpreis 2022 der Stadt Kassel für die Bereicherung der Kasseler Konzertszene in den Musikrichtungen Jazz, Rock und Pop erhalten.

Im Rahmen der Konzertreihe trifft die lokale Musikszene regelmäßig auf wechselnde überregionale Künstlerinnen- und Künstlerpersönlichkeiten, woraus sich neben spannenden Konzertformationen auch neue Projekte und Gastspielvernetzungen ergeben. Im Programmkonzept, das insbesondere elektronische, komponierte und improvisierte Musik zur Aufführung bringt, zeigt sich das gute Gespür des ehrenamtlichen Teams für neue musikalische Strömungen sowie für musikalische Nachwuchstalente.


 

Mit freundlicher Unterstützung des

Kulturamts der Stadt Kassel

Druckversion | Sitemap
© ShelterSounds